Montag, 16. April 2012

Battlefield 5 mit Google Glasses - die Zukunft der Computerspiele? (Fanvideo)

Google hat vor zwei Woche mit dem Konzept einer Augmented-Reality Brille namens “Project Glass” für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Ich denke, dass solche Brillen in Zukunft weit verbreitet sein werden. Das Konzept mag anfangs zwar ein wenig abschreckend wirken, doch würden einige Aktivitäten, die heute mit dem Smartphone erledigt werden, nochmal um ein vielfaches erleichtert. Ich könnte mir da zum Beispiel eine für die Brille optimierte Wikipedia-App vorstellen, die auf Reisen in fremden Städten auf Wunsch Informationen zu Denkmälern einblendet.

Man könnte auch noch einen Schritt weiter gehen, wie das Team There Is A Canal, die mit ihrem Video "Battlefield 5 on Google Glasses" einen Ausblick auf die mögliche Zukunft der Computerspiele geben. Die gezeigten Szenen sind zwar derzeit noch Fiktion, doch wer weiß wie es in einigen Jahren aussehen wird - ich persönlich stelle mir das ziemlich aufregend vor!



Bis es allerdings wirklich so weit ist, dass Computerspiele in dieser Form möglich sein werden, wird es aber sicherlich noch länger dauern. Ich denke das die aktuelle Technologie - die Information wird auf der Brille angezeigt - für so hochwertige und realistische Animationen nicht ausreicht. Dafür wird man das Bild schon ins Auge lasern müssen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen